Saisonvorbereitung : Rettungsschwimmer bereits am Start

Der erfahrenste Ausbilder des ASB-Kreisverbandes Wolfgang Westphal (r.) hat im Vorjahr 13 junge Leute zum Schwimmlehrer ausgebildet.
Der erfahrenste Ausbilder des ASB-Kreisverbandes Wolfgang Westphal (r.) hat im Vorjahr 13 junge Leute zum Schwimmlehrer ausgebildet.

Für 19 Mädchen und Jungen begann Ausbildung / ASB: 60 Schwimmkurse mit 1300 Teilnehmern

von
20. Januar 2016, 13:54 Uhr

Viele Gewässer sind nach frostigen Tagen und Nächten derzeit komplett zugefroren. Da fällt es schwer, sich vorzustellen, dass hier in einigen Wochen wieder gebadet wird. Es wundert dennoch nicht, dass sich die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer schon im Winter auf ihren Einsatz vorbereiten. Beim ASB-Kreisverband Schwerin-Parchim hat die Ausbildung bereits begonnen.

Vor wenigen Tagen haben sich 19 Nachwuchsretter getroffen, die das Ziel haben, als junge Rettungsschwimmer die Ausbildungsstufen Bronze, Silber oder Gold zu erreichen.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen