Drenkow : Reisen in die Unendlichkeit

von 06. November 2018, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Beide sind Globetrotter, beide Fans der Mongolei: der Referent Detlef Bösche (Mitte) und Horst Ritter aus Parchim. Links im Bild die Leiterin des Cafés im Siebengiebelhof, Isabel Kottmann
Beide sind Globetrotter, beide Fans der Mongolei: der Referent Detlef Bösche (Mitte) und Horst Ritter aus Parchim. Links im Bild die Leiterin des Cafés im Siebengiebelhof, Isabel Kottmann

Detlef Bösche aus Bremen hielt im Siebengiebelhof in Drenkow einen Vortrag über seine Reise durch die Mongolei und Zentralasien

Es ist stockdunkel und nicht gerade warm. Drinnen im Café des Siebengiebelhofs ist es indessen gemütlich. Der Grafik- und Fotodesigner Detlef Bösche, der gleich seinen Vortrag über die Mongolei beginnen wird, ist noch in das Gespräch mit einer Besucherin vertieft. Ihm gefalle die familiäre Atmosphäre hier, sagt er. Es ist tatsächlich wohnlich in diese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite