Parchim : Raser will Strafe nicht zahlen

Raser will Strafe nicht zahlen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. September 2019, 05:00 Uhr

Freimütig räumte Siegfried M. bei seiner Verhandlung an der Parchimer Zweigstelle des Amtsgerichts ein, dass er sehr wohl auf der Autobahn 14 bei Fahrbinde die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 13...

iiügmFert ärtemu Srdeifeig .M ieb ersnie agnrudVnhel na edr eramcPhri tgiwlseZlee des tsgmrAstihec ,ien assd re sher lohw auf rde aonAhubt 41 ebi bhadFnrie eid dtro sgeäsuliz ecHdsginköethightiscw nov 130 mu 22 mdoketSeetlnrnui inehcrbtrtesü ateh.t Wneeg dvrseeir ganeVgnntrrouei eatht ide eubgrdednsrnhöO sde irssaenLdke nie ludßgBe onv 105 rEuo gä.terhvn Dsa bare wlotle dre eefnfBroetn cinht zhneal und beeerndtgü sda itm Vnäjrgheu.r onV inhecrRit Raetne alrlHe usmest edr efhnhlSarrcle ishc rbea rhleeneb s,nasel sdas dei eurrgjänVh nägstl ruenrbhetnoc eeesnwg sei, lwei strebie nesei Ahnögnur drnentgoea esnegew es.i hDblsea teri ide iihRrcten, dne uphirnEsc knzcez,emüuhrnu um dei üGebrh für ein seutlirhticGer uz e.rnasp

zur Startseite