Parchim : Raser will Strafe nicht zahlen

von 12. September 2019, 05:00 Uhr

Raser will Strafe nicht zahlen

Freimütig räumte Siegfried M. bei seiner Verhandlung an der Parchimer Zweigstelle des Amtsgerichts ein, dass er sehr wohl auf der Autobahn 14 bei Fahrbinde die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 130 um 22 Stundenkilometer überschritten hatte. Wegen diverser Voreintragungen hatte die Ordnungsbehörde des Landkreises ein Bußgeld von 105 Euro verhän...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite