Parchim/Spornitz : Radweg nach Spornitz offiziell freigegeben

svz+ Logo
Dritter Bauabschnitt des Radweges Alt Brenz – Spornitz – Parchim offiziell freigegeben
Dritter Bauabschnitt des Radweges Alt Brenz – Spornitz – Parchim offiziell freigegeben

550 Meter langes Teilstück wurde im Herbst begonnen und hat 600 000 Euro gekostet

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
17. Juni 2019, 20:00 Uhr

Gestern Vormittag wurde der 3. Bauabschnitt des Radweges Alt Brenz – Spornitz – Parchim offiziell freigegeben. Das 550 Meter lange Teilstück wurde im Herbst begonnen und hat 600 000 Euro gekost...

esrtGen Vgmatotir erwdu red .3 actabnhiusBt dse gwReesad tAl rneBz – pSzornti – cmParhi zfoleiilf .egrfeegnieb saD 055 erteM naelg üsiTclekt erdwu im etsHrb enoegnnb dnu aht 0 00600 uorE t.ogeestk grmüeeierrtsB rDik ölrkeF botle die eh,isEtdgnunc ned dwagRe eggennet erd ligruüpnrnhecs nnagPul hoen rQguune erd 19L1 ualnenezg dun asteg: He„uet tis ein hcrnesö agT für eid ardehrfRa ni Pc.mah“ir rdtdspenätitSnai aIlk Rhro retrle,äk ewi witghci es ei,s sdas edi Gmedenien bemi runerrebdGw nutetrentsüz dun bknaedet chsi in seemid aueZmngamnsh ibe etüisgBrrerme ietDre .erkcEt

zur Startseite