Domsühl : Radlader geriet in Brand

Mit Handfeuerlöschgeräten konnten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Severin sowie Mitarbeiter der Firma den Brand löschen.
Foto:
1 von 1
Mit Handfeuerlöschgeräten konnten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Severin sowie Mitarbeiter der Firma den Brand löschen.

Technischer Defekt an einer Ölleitung hat vermutlich das Feuer ausgelöst

von
26. Mai 2015, 14:00 Uhr

Ein Radlader des Landwirtschaftsbetriebes Kastanienhof Rave KG in Domsühl geriet heute Vormittag kurz nach 10 Uhr in Brand.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Severin sowie aus Zieslübbe waren im Einsatz. Gemeinsam mit den Kameraden aus Severin konnten die Mitarbeiter der Firma den Brand mittels Handfeuerlöschgeräte löschen, bevor das Feuer den Radlader komplett erfassen konnte.

Auch die Ursache war schnell gefunden: Ein technischer Defekt an einer Ölleitung hat mutmaßlich den Brand ausgelöst.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen