Frühjahrsputz : Pütt soll „picobello“ werden

Der Feuerwehrnachwuchs bekam im Vorjahr beim Müllsammeln  Unterstützung von Parchims Bürgermeister.
Der Feuerwehrnachwuchs bekam im Vorjahr beim Müllsammeln Unterstützung von Parchims Bürgermeister.

Kreisstadt ruft am 4. und 5. April zum Frühjahrsputz auf

svz.de von
01. April 2014, 13:07 Uhr

Unter dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ rufen Stadtpräsident Dirk Flörke und Bürgermeister Bernd Rolly die Parchimer zum diesjährigen Frühjahrsputz auf. „Picobello, blitzsauber, rein – für das Wort Sauberkeit gibt es viele Synonyme, aber nur einen unumgänglichen Weg dorthin“, meinen die Initiatoren der Aktion.

Am Freitag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 9 bis 12 Uhr sollen öffentliche Wege und Plätze, die Flächen rund um die Schulen, Wälder und Wiesen in Stadtnähe sowie die privaten Grundstücke vom Winterdreck befreit werden. Für gemeinsame Einsätze von gemeinnützigen Vereinen und Jugendgruppen stellt die Stadt Müllsäcke bei Bedarf zur Verfügung (Tel. 03871/71327). Kraftfahrer werden gebeten, die Fahrzeuge so zu parken, dass zwischen Auto und Rinnstein ein Abstand zur Säuberung bleibt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen