zur Navigation springen

Buntes Dorfleben : Premiere für „Marnitzer Turmlauf“

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Buntes Veranstaltungsprogramm geplant / Erster Handwerkermarkt am 28. Mai / Viele Marnitzer engagieren sich fürs Dorfleben

svz.de von
erstellt am 08.Feb.2016 | 14:35 Uhr

Wenn Bürgermeister Hans-Jürgen Buchholz in seinem kleinen Büro auf die mit vielen Fotos dekorierte Wand schaut, macht es ihn schon ein wenig stolz. „Wir haben das Dorfleben gemeinsam wieder in Schwung gebracht. Da macht es Spaß, sich zu engagieren“, meint er. Und auch für die bevorstehenden Monate haben die Marnitzer ein anspruchsvolles Veranstaltungsprogramm geschmiedet. Am 28. Mai soll es in Marnitz eine Premiere geben, die für Einheimische und Besucher aus der ganzen Region ein Anziehungspunkt werden dürfte. „Wir haben die Idee geboren, erstmals einen Handwerkermarkt der Ruhner Berge zu organisieren“, so der Bürgermeister. Spätestens am 20. August, dem Tag des 14. Quellfestes, kommen in die Ruhner Berge nicht nur Mecklenburger, sondern auch die Nachbarn aus der Prignitz. „Diesmal bekommt das beliebte Quellfest eine sportliche Note“, sagt Hans-Jürgen Buchholz. Zusammen mit dem Cheforganisator des Dammer Eldelaufes, Wolfgang Jörß, ist er sich einig geworden, dass es an diesem Tag den ersten Marnitzer Turmlauf geben soll.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen