Parchim : Posaunenchor am 19. Juli auf dem Schuhmarkt in Parchim zu Gast

 Die sächsische  Posaunenmission

 Die sächsische  Posaunenmission

Familienbläserfreizeit der Sächsischen Posaunenmission e.V. im Pfarrhaus in Damm.

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von
16. Juli 2019, 05:00 Uhr

Jedes Jahr im Sommer findet eine sogenannte Familienbläserfreizeit der Sächsischen Posaunenmission e.V. im Pfarrhaus in Damm statt. Aus unterschiedlichen Posaunenchören Sachsens und diesmal auch aus Berlin treffen sich knapp 30 Teilnehmer im Alter von vier bis 65 Jahren, um noch bis Sonntag, den 21. Juli , gemeinsam zu musizieren, sich zu erholen oder Gottesdienste zu feiern. Die Leitung liegt beim Landesposaunenwart Tommy Schab und Landesposaunenpfarrer Christian Kollmar. Musikalisch zu erleben ist die Gruppe demnächst wie folgt: Auf dem Schuhmarkt in Parchim am Freitag, dem 19. Juli, ca. 15.30-16 Uhr, auf dem Pingelhof am Sonnabend, 20. Juli, 14.30-16 Uhr sowie zum Gottesdienst im Pfarrhof in Damm am Sonntag, dem 21. Juli, um 10 Uhr.
Zudem erfreuen die Bläser am kommenden Donnerstag auch die Bewohner eines Alten- und Pflegeheimes in Parchim.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen