Polizei findet geklauten Betonmischer

von
16. Juni 2014, 14:10 Uhr

Das Autobahnverkehrspolizeirevier Stolpe hat am Montagmorgen einen gestohlenen Betonmisch-LKW auf einem Autobahnparkplatz an der BAB 24 zwischen Zarrentin und Wittenburg entdeckt und anschließend sichergestellt. Wie sich herausstellte, war das über 100 000 Euro teure Fahrzeug in der Nacht zum Samstag von einem Firmengelände in Hamburg gestohlen worden. Die Polizei vermutet, dass die Diebe den Fahrmischer aufgrund eines technischen Defekts auf dem Parkplatz zurückließen. Von den Tätern fehlt unterdessen noch jede Spur. Die Kriminalpolizei war zur Spurensuche im Einsatz und hat das Fahrzeug kriminaltechnisch untersucht.

Die betroffene Firma in Hamburg hatte der Polizei am Morgen die GPS-Daten des Spezial-LKW übermittelt, womit die Beamten den genauen Standort des Fahrzeuges lokalisieren konnten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen