Parchim : Pink Floyd neu aufgelegt

von 27. Januar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Another brick in the wall: Die Band „The Magical Mystery“ spielte in Parchim Stücke von Pink Floyd.
Another brick in the wall: Die Band „The Magical Mystery“ spielte in Parchim Stücke von Pink Floyd.

Musikgruppe „The Magical Mystery“ spielte Songs von Pink Floyd in Parchim

„Pink Floyd“ in Parchim? Die Musikgruppe, die zur Aufführung von „Animals“ ein riesiges Ballon-Schwein fliegen ließ? Die Weltstars, die 1979 in der DDR bei Amiga mit „The dark side of the moon“ eine einzige Platte veröffentlichen durften? Die Musiker, die 1988 an der Berliner Mauer „Another brick in the wall“ spielten? Wie sollte deren große Tonanlage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite