Parchim : Parchims eigener Likör

von 06. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Der „Pütter Forst“ ist erhältlich: Lutz Rosengarten (l.) überreichte Bürgermeister Dirk Flörke die erste Flasche.
Der „Pütter Forst“ ist erhältlich: Lutz Rosengarten (l.) überreichte Bürgermeister Dirk Flörke die erste Flasche.

Spirituose wird mit Douglasientrieben aus dem Stadtwald hergestellt

Der „Vietings Gin“ ist bereits ein Verkaufsschlager. Jetzt hat Parchim nochmal nachgezogen und einen stadteigenen Likör – den sogenannten „Pütter Forst“ – herausgebracht. Destilliert wurde er aus den Mai-Trieben der Douglasien aus Parchims Stadtwald, die mit zu den höchsten und schönsten Nadelbäumen Europas zählen. „Die Nadeln dieser riesigen Tannenart...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite