zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

17. November 2017 | 18:54 Uhr

Aufreger : Parchimer uneins über Bau-Kreisel

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Facebook-Fans der Parchimer Zeitung: Knappe Mehrheit für Erhalt des Bau-Kreisels / Viele Verkehrsprobleme sprechen gegen die Idee

von
erstellt am 18.Aug.2014 | 12:46 Uhr

Der Bau-Kreisel am Knotenpunkt Wallallee während der Sanierung des Ostringes eingerichtet wurde, ist seit Wochen in aller Munde (wir berichteten). Auch die vielen Facebook-Fans der Parchimer Zeitung beteiligen sich an der Diskussion um das Für oder Wider einer solchen Verkehrslösung. In nur 18 Stunden haben sich mehr als 2400 Facebook-Nutzer weltweit für den Parchimer „Verkehrsaufreger Nummer 1“ interessiert. Für mehr als 50 User ist das Thema bislang Anlass genug, um sich mit einem persönlichen Kommentar an der laufenden Debatte zu beteiligen. Und viele nehmen kein Blatt vor den Mund. „Braucht kein Mensch den Mist! Ich denke an die Lkw´s, die sich quälen müssen. Bitte wieder zurück bauen“, meint Anika Buntrock. „Also ich persönlich mag diesen Kreisel sehr gerne. Für mich fährt es sich besser. Allerdings kam mit zweimal jemand entgegen, oder mir wurde die Vorfahrt genommen“, kontert Nici Nowak. Damit wird klar, dass die Sache so einfach nicht ist.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen