Bilder von Willy Voß : Parchimer Leben dokumentiert

Die Ausstellungseröffnung stieß auf reges Interesse.
Foto:
Die Ausstellungseröffnung stieß auf reges Interesse.

Parchimer Ansichten und Gesichter sind bis zum 28. September in einer Sonderausstellung im Parchimer Museum zu sehen

von
01. Juli 2014, 16:01 Uhr

Martinimarkt 1956; Badefreuden am Wockersee 1957; Parchim aus der Vogelperspektive; Bilder von früher und heute…

Parchimer Ansichten und Gesichter sind seit Wochenbeginn bis zum 28. September in einer Sonderausstellung im Parchimer Museum zu sehen. Die Fotodokumente stammen aus dem gigantischen Fundus des Parchimers Willy Voß, für den die Kamera seit frühester Kindheit ein ständiger Begleiter ist.

Geöffnet ist die Sonderausstellung zu den Öffnungszeiten des Parchimer Museums dienstags bis freitags von 10 bis 16 und sonntags von 14 bis 16 Uhr.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen