Parchim : Parchim: „Willkommen Unternehmen!“

Im neuen Gewerbegebiet Vietingshof Nord sind Unternehmen schon bald willkommen.
Foto:
Im neuen Gewerbegebiet Vietingshof Nord sind Unternehmen schon bald willkommen.

Stadtvertreter stellen Weichen für Neuansiedlung von Firmen / Auch Glyphosat-Verbot als Thema

von
15. Mai 2018, 08:00 Uhr

Der Wirtschaftsmotor soll in der Kreisstadt angekurbelt werden. Auf der nächsten Vertretersitzung im Rathaus am Schuhmarkt beginnt, soll eine Förderrichtlinie „Willkommen Unternehmen – Neuansiedlung“ verabschiedet werden. Derzeit läuft die Erschließung eines neuen Gewerbegebietes am Juri-Gagarin-Ring (wir berichteten).

Die Fraktion der SPD/Grüne bringt zwei Vorlagen für die zunächst öffentliche Beratung ein. Dabei geht es zunächst um ein geplantes Verbot des umstrittenen Schädlingsbekämpfungsmittel „Glyphosat“ auf öffentlichen oder von der Stadt verpachteten Flächen.

Auch das brisante Thema „Maßnahmen zur Verkehrsharmonisierung Lange Straße“ kommt auf Initiative der Fraktion auf den Tisch. Der Bürgermeister soll aufgefordert werden, die Situation den Erfordernissen anzupassen. Eine Umfrage hat ergeben, dass die breite Mehrheit mit der Verkehrssituation in der Straße unzufrieden ist.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen