Parchim: PKW prallte gegen Trafo-Haus

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. Februar 2020, 13:58 Uhr

Leichte Verletzungen zog sich am Montagvormittag ein Autofahrer in Parchim zu, der mit seinem PKW gegen ein sogenanntes Trafo- Häuschen geprallt war. Der 79-jährige Fahrer erlitt dabei Schnittwunden, die ...

eitehLc ugeenrVzteln zog sihc am aniomMgrvttaotg ein Aeratrofuh in Parcmhi u,z red itm miesne KWP ngeeg nie gstsnenaone Tarf-o cuehäsnH lpalertg rwa. eDr äjeh9ri-g7 haFrre ltetir badie iettuh,nwSdnnc ide nlneciasßhed mi sehknKauanr ebatdhlne .ruedwn eiSen eirrhieanfB kam mit wedebAtmnrheecs befsnlela ni neei Kinik.l Ofreanbf arw eid ershlenuVegwc ovn Gas- ndu Bseemrapdl red eAlsuörs dsisee slUflan im eMeötidrzr .Weg neD afoierntnmIno ufogelz tehat der aFrreh erts rov krrzue etZi nsei touA uenubma aenssl. reD bie edm nalflU nasetnenetd snsheeatdGmac ewurd ntäuhzsc fau ebür 00002. oEru fi.retfzbe

zur Startseite