Parchim: Motorrad kontrolliert- mehrere Verkehrsdelikte festgestellt

von
10. März 2020, 10:30 Uhr

Bei der Kontrolle eines Cross-Motorrades in Parchim hat die Polizei am Montagabend gleich mehrere Verkehrsverstöße feststellen müssen. So ist der 28-jährige Motorradfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Zudem war ein durchgeführter Atemalkoholtest bei ihm positiv. Er ergab einen Wert von 0,71 Promille. Überdies war das Krad weder versichert, noch für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Die Polizei nahm mehrere Strafanzeigen gegen den 28-jährigen Deutschen auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen