Parchim: Drei Verletzte bei tätlicher Auseinandersetzung

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. Februar 2020, 12:29 Uhr

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung in Parchim sind am Freitagnachmittag drei aus Syrien stammende Männer im Alter zwischen 18 und 41 Jahren leicht verletzt worden. Nach einer zunächst verbalen Auseina...

Bei eneir nlhectäti ieeaesuudnnzrnsgAt in aPhimcr dsin ma tigrihtamaaFetngc ried uas rienSy nmetmesad ennäMr mi eltAr sznhicew 81 ndu 14 erJnha tiechl evzelttr dren.wo hcaN rneie cthäsunz relanvbe inugenatnzessedrAu auf enmei lraPpaztk ma ,Wisregtn na der sgminesta eibsne oPneresn eteigbitl sewenge nsie lsnl,oe mka se sßneeniadchl uz lkTäicetihent hesncziw nnzeilene ineg,eietBlt bie enden hauc eeni seganiseEtn tzbnetu wdnore eins .lols ieD reVeteztnl setusmn chsi hcnißneasled in iiimendsehcz eBnhglandu .ebbgene rWamu eid asu enSiyr nntmedmsea Bienietltge in ienen iSettr eriteen,g ist ezietrd ocnh a.lkrnu iiEnhetneezl uzheri dnu uzr rotknnkee lnTeguaigttieb snlole ttzje ni eniem gmntuetflahserrrvnEi tergkäl rne,ewd dsa enweg frehäilhrgec pvgKönzrreeterul gthüfer .iwrd

zur Startseite