zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

21. Oktober 2017 | 07:01 Uhr

Hobby : Parchim bereitet 26. Kreativmarkt vor

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Am 15. November können sich Besucher im Haus der Jugend in der Kreisstadt wieder über zwölf verschiedene Bastelaktionen freuen

von
erstellt am 29.Okt.2015 | 15:41 Uhr

Die Kinder Lena und Eva basteln Igel aus Filz. Waltraud Lente und Rosemarie Schwanbeck fertigen in Schütteltechnik Kugeln zur Dekoration. Edith Teßmer bestickt Taschen mit der Gerstenkorntechnik. Marianne Warncke gibt allen Tipps. Denn an diesem Tag ist die Kreativwerkstatt offen im Haus der Jugend in Parchim, zu der sich nach und nach weitere Interessentinnen einfinden.

Zweimal die Woche treffen sich zwischen 14 bis 18 Uhr Handarbeitsbegeisterte aller Altersgruppen in dem Haus beim Rewe-Markt. Am Dienstag steht kreatives Gestalten auf dem Programm, am Mittwoch dreht es sich um verschiedene Handarbeitstechniken. Die Frau, die diese Werkstätten leitet, ist wegen ihrer Vielseitigkeit weit über die Grenzen der Stadt bekannt. Denn das Haus der Jugend organisiert zusammen mit Marianne Warncke zweimal im Jahr einen stark besuchten Kreativmarkt. Am 15. November von 10 bis 17 Uhr gibt es bereits die 26. Auflage. Dann wird im Haus der Jugend für die Weihnachtszeit gebastelt.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen