zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

23. November 2017 | 04:50 Uhr

Kunst : Pampiner 2018 in Venedig dabei

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Bildhauer Herbert W.H. Hundrich zur Skulpturenausstellung „Raum + Zeit und Existenz“ eingeladen

von
erstellt am 18.Okt.2017 | 21:00 Uhr

„Ich freue mich riesig. Heute habe ich die Einladung zur Teilnahme an der Skulpturenausstellung, die im nächsten Jahr anlässlich der Architektur Bieneale in Venedig stattfindet, erhalten“, so Bildhauer Herbert W.H. Hundrich gegenüber der Parchimer Zeitung. Von Mai bis November 2018 stellen internationale Künstler ihre Werke unter dem Motto „Raum + Zeit und Existenz“ aus. In den kommenden Wochen wird Herbert W. H. Hundrich in seinem Atelier in Pampin dafür spezielle Skulpturen entwickeln.

In den vergangenen Wochen konnten Besucher des Alten Friedhofes in Parchim miterleben, wie Herbert W. H. Hundrich drei seiner dort seit 2011 ausgestellten Arbeiten restauriert hat. Sie erinnern an die Kunstmeile der Buga 2009. In Kürze soll die Restaurierung abgeschlossen sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen