zur Navigation springen

Pingelhof öffnet wieder : Ostern mit der Familie aufs Land

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Am Sonntag öffnen sich auf einer der ältesten Hofanlagen Norddeutschlands die Tore / Jubiläumsjahr für Agrarhistorisches Museum

svz.de von
erstellt am 16.Apr.2014 | 13:11 Uhr

Daran können sich selbst die älteren Bewohner aus Alt Damerow kaum erinnern. Schon zum Osterfest stehen Obstbäume auf und rund um die älteste Hofanlage der Region in voller Blüte. Der mehr als 400 Jahre alte Pingelhof zeigt sich zur bevorstehenden Saisoneröffnung von seiner schönsten Seite. „Daran hat aber nicht nur Petrus, sondern vor allem auch die rührigen Mitglieder des Fördervereins entscheidenden Anteil“, ist Museumsführerin Kerstin Zimmermann wichtig. Die Frauen und Männer, die sich als eingetragener Verein seit Jahren für den Erhalt und den Ausbau der kulturhistorisch einmaligen Anlage am Rande der Lewitz engagieren, haben bei zwei großen Frühjahrseinsätzen zusammen mit Gemeindearbeiter Heini Schreiber alles auf Vordermann gebracht. „Nun können wir es kaum noch erwarten, dass wir unsere Gäste wieder begrüßen können“, gibt Kerstin Zimmermann unumwunden zu.

Am Ostersonntag ist es soweit: Um 10 Uhr öffnen sich die Tore und ab 11 Uhr erwartet die Besucher, die es erfahrungsgemäß an diesem Feiertag mit Kind und Kegel hinaus auf das Land zieht, ein buntes Programm zur Saisoneröffnung.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen