Ziegendorf : Obstbaumwiese fürs Ruhner Land

Das nass-kalte Novemberwetter konnte die vielen Helfer nicht von der Pflanzaktion abhalten. Fotos: Wolfried Pätzold
1 von 3
Das nass-kalte Novemberwetter konnte die vielen Helfer nicht von der Pflanzaktion abhalten. Fotos: Wolfried Pätzold

Mehr als 30 Ziegendorfer sind der Einladung zum Baumpflanzen gefolgt / Alte Obstbaumsorten fürs jüngste Projekt ausgewählt

von
13. November 2016, 13:55 Uhr

Ein Novembertag wie aus dem Bilderbuch. Die Temperaturen sind in der Nacht zum Samstag in den Keller gerutscht und der Morgen lag unter einer dichten Nebeldecke. Doch davon ließen sich mehr als 30 Helfer, die der Verein Neues Landleben zu einer Pflanzaktion eingeladen hatte, nicht abhalten. Ganz im Gegenteil, die Stimmung war prächtig und Klein und Groß voller Tatendrang. Bei der Begrüßung war auch Vereinsvorsitzender Tobias Schweitzer sichtlich beeindruckt. „Es geht nicht nur um unser Projekt, gewonnen hat schon jetzt die Gemeinschaft. Die Ziegendorfer machen vor, was zusammen verändert werden kann.“

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen