Mestlin : Neues Leben in alter Kaufhalle

Erste Begehung der künftigen Betreiberin Dana Hoffmann (2. v.r.) mit Vertretern von Rewe-Nahkauf.
Erste Begehung der künftigen Betreiberin Dana Hoffmann (2. v.r.) mit Vertretern von Rewe-Nahkauf.

Investor für ehemaligen Lebensmittelmarkt in Mestlin gefunden / Eröffnung ist zwischen Ende April und Anfang Mai geplant

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von
06. März 2015, 16:52 Uhr

Lange blieb der ehemalige Lebensmittelmarkt in der Parchimer Straße in Mestlin leer, nachdem der vorherige Besitzer aufgab und das Gebäude seit 2013 zum Verkauf stand. Jetzt zieht wieder Leben ein, das Immobilienverkaufsschild ist weg und es geben sich die Handwerker die Klinke in die Hand.

Dana Hoffmann und ihr Lebensgefährte Christian Jarchow haben das Grundstück erworben. Hier soll ein Rewe-Nahkauf entstehen. Dana Hoffmann ist gelernte Einzelhandelskauffrau und arbeitet bereits bei Rewe. Christian Jarchow ist Malermeister. „Ich erfülle mir damit einen Traum, denn ein eigenes Geschäft wollte ich schon lange. Da kann man sich kreativ entfalten und ich mag den Kontakt mit Menschen“, erzählt Dana Hoffmann, die im benachbarten Herzberg wohnt. Das Sortiment wird, so erzählt die 32-Jährige weiter, ähnlich sein wie in den Märkten in Parchim oder Goldberg. Dazu gehören u.a. eine Frische- und eine Obst- und Gemüseabteilung, Molkereiprodukte, Drogerie, Tiernahrung. Integriert werden soll ein Imbiss.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen