Karrenzin : Neue Gehwege und Straßenlaternen

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 10. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In Neu Herzfeld werden Gehwege saniert.
In Neu Herzfeld werden Gehwege saniert.

Karrenzin verabschiedet Doppelhaushalt: 1,5 Millionen Euro sind für Infrastrukturmaßnahmen vorgesehen

Den schlechten Gehwegen, veralteten Straßenlaternen und der in die Jahre gekommene Entwässerungsanlage geht es an den Kragen. Die Karrenziner Gemeindevertreter beschlossen auf ihrer Sitzung den Doppelhaushalt 2019/2020, in dem etwa 1,5 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen enthalten sind. „Wir beginnen mit den Arbeiten in Neu Herzfeld hoffentlich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite