zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

20. November 2017 | 10:54 Uhr

Nach Knall landet Auto im Graben

vom

svz.de von
erstellt am 29.Jul.2013 | 04:57 Uhr

Mestlin | Sonntagabend gegen 18.10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mestlin zum Unfall mit einem Kia Rio im Waldstück zwischen Mestlin und Zölkow hinter der Schnaterei gerufen. Die Polizei ermittelt die Ursache. Nach unbestätigten Zeugenaussagen vor Ort soll eine Knallpanne am linken Vorderrad voraus gegangen sein. Demnach fuhr das Auto nach dem Knall in den linken Straßengraben, touchierte zwei Bäume und kam im Winkel von 90 Grad zum Stehen. Der Fahrer (32) und das mitfahrende Kind (7) wurden relativ leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Sie müssen mehrere Schutzengel gehabt haben. Angesichts des Autoschadens hätte mehr passieren können. Die Kameraden der FFw beräumten die Unfallstelle. Die Fahrbahn war für diesen Zeitraum voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen