Parchim : Nach dem Mini-Tornado

von 29. August 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Einsatz am zweitenbeschädigten Dach in der Schweriner Straße. Das konnte zunächst nicht betreten werden.
1 von 3
Einsatz am zweitenbeschädigten Dach in der Schweriner Straße. Das konnte zunächst nicht betreten werden.

Familie in der Wohnung unter weggerissenem Dach erhielt schnell und unkompliziert Hilfe durch einen Feuerwehrmann

Am Mittwochabend war Isabell Gerdon die Verzweiflung anzusehen. Sie wohnt mit ihrer kleinen Tochter in der Schweriner Straße 57 direkt unter dem Dach. Das wurde bei dem Mini-Tornado, der sich durch eine Gewitterzelle am Mittwoch gegen 18 Uhr direkt über dem Wockersee gebildet hatte, weggerissen. Die junge Frau wusste nicht, wie sie sich bei dem offenen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite