Friedrichsruhe : Mit Rassekaninchen punkten

dsc_6649

von
03. Oktober 2016, 12:11 Uhr

Kaninchenzüchter Uwe Klein (r.) ist zufrieden. Mit seinen Zwergwiddern schwarz/weiß hat er von der Jury auf der Schau des Rassekaninchenzüchtervereins M 13 Friedrichsruhe 385 von 400 möglichen Punkten bekommen. Das war das zweitbeste Ergebnis der Schau, auf der 183 Tiere vom Zwergkaninchen bis zum Deutschen Riesen gezeigt wurden. Als Deutscher Vizemeister hat Uwe Klein auf der Bundesschau in Kassel mit seinen Tieren bereits bewiesen, dass die Züchter im Norden punkten können. Zufrieden zeigte sich auch Ausstellungsleiter Andreas Siegfried über die Aussteller, Helfer und das interessierte Puplikum.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen