Musik in Parchim : Mit neuen Songs am Start

Steve Waitt und Band sind am Sonnabend in Parchim.
Foto:
Steve Waitt und Band sind am 15. Mai in Parchim.

Steve Waitt and Band am Sonnabend im Irish Pub

svz.de von
08. März 2016, 21:00 Uhr

Steve Waitt and Band aus New York befinden sich gerade mit ihrem neuen Album „Stranger in a Strange Land“ auf Europa-Tour. Am Sonnabend dieser Woche (12. März) machen sie einen Abstecher nach Parchim ins Feierdepartment Irish Pub (ab 21 Uhr, Einlass ab 19 Uhr). Schon im vergangenen Jahr begeisterten Steve Waitt und seine Band das Pub-Publikum mit grandiosen Sounds und Arrangements. „Ich kann nur sagen, das war wirklich Gänsehautfeeling vom ersten Ton an … so sauber arrangiert kommt die Musik von der Bühne“, erinnert sich Pub-Wirt Jan Micheel noch gut an den Auftritt am Fischerdamm.

Steves musikalische Karriere begann in San Francisco, von wo er nach New Orleans strebte, den Blues aufsaugte und sich dann entschied, seine Zelte in New York aufzuschlagen. Der Jazz hatte es ihm angetan, aber er fand nicht nur den Jazz, sondern eine Reihe aufregender inspirierender Musiker, die anderen musikalischen Genres, wie z.B. dem Indie-Folk oder dem Indie-Rock näher standen. Er ließ Einflüsse von Jazz, Blues, Folk und Rock zu einer atemberaubenden Symbiose verschmelzen und begeisterte die Musikszene der City. Ab 2012 gönnte sich Steve Waitt eine kreative Pause und spielte nur wenige Konzerte. Jetzt aber ist er mit neuen Songs wieder am Start und bespielt mit seiner Band einen Tag vor Parchim den legendären WDR Rockpalast.

Tickets unter 03871 / 633356 oder bei www.ticketmaster.de



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen