zur Navigation springen

Parchimer Schüler : Mit Fairness und Toleranz gewonnen

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Diesterweg-Schule punktet beim landesweiten Schulwettbewerb „Wir in Mecklenburg-Vorpommern - fit und sicher in die Zukunft“

Die zweite Unterrichtsstunde begann am Dienstag für die Klassen 4a und 3b der Adolf-Diesterweg-Grundschule nicht wie gewohnt in ihren Klassenräumen, sondern in der großen Aula. Das hatte natürlich einen guten und wirklich tollen Grund, denn stellvertretend für die gesamte Grundschule konnten sie eine besondere Auszeichnung entgegennehmen.

„Wir in Mecklenburg-Vorpommern- fit und sicher in die Zukunft“ heißt der Schulwettbewerb von Antenne MV, der AOK Nordost, dem Landeskriminalamt, dem Landessportbund und dem Landesmarketing MV, der seit nun mehr 13 Jahren Schüler wie Lehrer unseres Bundeslandes begeistert. Daran können sich alle Schulen und Klassenstufen in Mecklenburg-Vorpommern beteiligen, das Motto des Schuljahres 2013/2014 „Die Jugend fördern. Unsere Zukunft gestalten.“ lässt dabei erneut viel Interprätationsspielraum. Ziel dieser Aktion ist es, die Horizonte der Kindern und Jugendlichen zu erweitern, Anreize zu schaffen, ihnen Mut zu machen, ihre Identifikation zu stärken, aber auch Lust am Leben zu vermitteln.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Printausgabe und als E-Paper.


zur Startseite

von
erstellt am 28.Jan.2014 | 16:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen