Matzlow : „Mit der Heimat verwurzelt“

svz+ Logo
Die Bilderausstellung wurde von Fördervereinsvorsitzender Heidemarie Taeschner (l.) eröffnet.
Die Bilderausstellung wurde von Fördervereinsvorsitzender Heidemarie Taeschner (l.) eröffnet.

Parchimer Künstler stellten zu Pfingsten in Matzlower Kirche aus.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. Juni 2019, 13:28 Uhr

Die Matzlower Kirche öffnete auch in diesem Jahr zum Pfingstfest wieder ihre Türen. Der Kirchenförderverein hatte zu „Kunst Offen“ eine sehenswerte Bilderausstellung organisiert. Der Amateurverein Bildend...

ieD ratwozleM Kiecrh efföent ucha ni edmsie arhJ uzm tstifsnePgf wirdee eirh .nTrüe Der rhöecdernrinvieeKrf ettha zu s„tnuK efnO“f eeni hreestewens nualuslsitBldeger .oeniragstir Der armeuterviAen dienldBe nusKt mcrhiPa tlelets ienes seebnmtsglatel dBeril rtneu mde otMot tM„i rde mtaHei rut“vzeerwl sau.

stidzrnsöFeneeovvrrdeier iHmedeiare acnehrsTe eöfetnfer die egltuAslnsu ni dre ewlztorMa hieKrc tmi iener uezrkn hecAs.arnp siMciauhslk etbeeilgt dewur sei debai vno noMkai wlol.oB uZ seedim uZpiektnt snadtne ide enetsskcbleangbe cenhKu dnu neärGetk cshno rüf eid heizhcrla eicnreehsn etäGs eeibtr. msganIste setnhebuc rbeü 200 tseäG die lngslsuAeut an end ierd aegnt.ginsfPt

Dre eruenvAritmea eneliddB Ktnus mrPiahc wured ovm leinmhagee ehisrezrKetun aulP rkaOs eeSse mi rJha 9119 üg.etndegr seeeS ettiele esedin dnan velie ahreJ bis zu eemins Tdo im harJ 0.312 brAe huca ncdhaa bbnleie eid erKtslün euasznmm nud eerndw ridteze ovn Gaib Jo,pp Haleg Enegl nud Mnaior rHruahbaee eegil.tet iDe nlLekeartsinü ffnrete cshi rimem t,noasgm mu ovn nehri neiSzzk lsa aoVrleg eiBdrl uz l.mnea htcmäsDne ärfht eid eurpGp uaf edn ,arDß um icsh trod enegeteig Inede rüf eeun vlntrBeanidia zu o.hnel dUn auch frü likeen üeKrltns its esirebt ,otgsegr nnde ahuc ein lnKikridremalez tfitfr ihsc ißleägmerg ilnaem iccetwöl.hhn

zur Startseite