zur Navigation springen

Ministerpräsident beim Gottesdienst in den Ruhner Bergen

vom

svz.de von
erstellt am 16.Dez.2012 | 05:51 Uhr

Marnitz | Ein Adventsgottesdienst unter freiem Himmel eröffnete gestern das 11. traditionelle Turmblasen in den noch verschneiten Ruhner Bergen. Gemeinsam mit Landesbischof Andreas von Maltzahn und 300 Gästen aus MV und Brandenburg feierten auch Ministerpräsident Erwin Sellering und Gattin (l. im Bild) den dritten Advent am Fuße des Aussichtsturms der zweithöchsten Erhebung Mecklenburg-Vorpommerns. Für die musikalische Begleitung sorgten junge Bläser vom Posaunenwerk MV unter Leitung von Martin Huss. Ein pralles vorweihnachtliches Programm lockte bis zum Abend hunderte Gäste (morgen mehr).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen