Parchim : Mann soll Nachbar mit Schreckschusspistole bedroht haben

von 03. Februar 2020, 10:41 Uhr

svz+ Logo
Auch Schreckschusswaffen können gefährlich sein.

Auch Schreckschusswaffen können gefährlich sein.

In Parchim soll am Sonnabendnachmittag ein 47-jähriger Mann seinen Nachbarn an der Wohnungstür mit einer Schreckschusspistole bedroht haben.

Der Vorfall ereignete sich in der Ziegendorfer Chaussee in Parchim. Der betrunkene Tatverdächtige verschwand kurz danach. Die Polizei   konnte den 47-jährigen Deutschen   nach einer Befragung  in der Nachbarschaft  wenig später in der Wohnung einer Bekan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite