Frauentag im Dorfklub Neuhof : Männer tischten drei Gänge auf

Kurz bevor serviert wurde, versammelten sich die Helfer zum Fototermin in der Küche.  Fotos: Großmann, Markstein
Kurz bevor serviert wurde, versammelten sich die Helfer zum Fototermin in der Küche. Fotos: Großmann, Markstein

Als Vorspeise eine kleine Power-Point-Präsentation über den lustigsten Kochclub in Parchim

23-13265854_23-78746386_1459441285.JPG von
08. März 2015, 18:31 Uhr

Das war so richtig nach dem Geschmack der Einwohnerinnen aus Parchims Ortsteil Neuhof: Sie ließen sich am Sonnabend auf Einladung des Dorfklubs Sellerie-Cremesuppe, Hähnchenkeulen in Zwiebel-Senf-Sahnesoße, Tomatensalat á la Markstein sowie Eis mit Blaubeergrütze munden. Und das Beste daran: Die Küchenarbeit wurde den Frauen - einen Tag vor ihrem Ehrentag am 8. März - komplett aus der Hand genommen.

Die Zubereitung des Drei-Gänge-Menüs bis hin zum „Tischdienst“ für etwa 75 hungrige und gut gelaunte Gäste war an diesem Abend reine Männersache unter Regie von Günter Markstein. Als Appetitmacher hatte sich der „Chefkoch“ noch eine besondere Überraschung einfallen lassen: In einer kleinen Power-Point-Präsentation ließ er in Töpfe und Pfannen des lustigsten Kochclubs von Parchim schauen, der in Neuhof allerdings eher unter dem Namen „Günters Kochstudio“ bekannt ist.

Lesen Sie ausführlich in der Printausgabe oder im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen