Steinbeck : Löschwasser marsch

von 21. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freudige Übergabe: Jacobus Bruijnen (v.l.) und Dieter Eckert mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.
Freudige Übergabe: Jacobus Bruijnen (v.l.) und Dieter Eckert mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

Brunnen in Steinbeck mit Spende wieder fit gemacht

Die Brandschutzbedarfsplanung für Spornitz deckte auf, was eigentlich jeder wusste: Die Gemeinde hat zu wenig Entnahmestellen für Löschwasser. Im Ortsteil Dütschow müsste deshalb sogar ein Brunnen gebohrt werden, was laut Bürgermeister Dieter Eckert mit mindestens 60 000 Euro zu Buche schlägt. Für die Ortsteile Steinbeck und Primank hat sich die Lage ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite