Parchim : Liveklänge zum Mittsommer

Die Nachbarn spielen am Sonnabend im lauschigen Irish-Pub-Sommergarten auf.
Die Nachbarn spielen am Sonnabend im lauschigen Irish-Pub-Sommergarten auf.

Die Nachbarn am Sonnabend im Pub. Musiknacht erlebt zweite Auflage.

von
16. Juni 2016, 21:00 Uhr

Drei wackere Nachbarn zogen hinaus, um der Welt zu zeigen, dass ein Abend mit bekannten und weniger bekannten Melodien zum Tanzen verführen und ebenso die Lachmuskeln strapazieren kann. Rhythmus, Satzgesang und Spielfreude schießen ins Herz und in die Beine – garantiert auch am Sonnabend dieser Woche. Dann lädt Irish Pub-Wirt Jan Micheel zum Mittsommerfest in seinen Sommergarten am Fischerdamm mit schönstem Elde-Blick ein. Ab 16 Uhr warten auf die Sommerfrischler Livemusik mit „Die Nachbarn“, leckere Drinks, Herzhaftes vom Grill und ein buntes Programm sowie ab ca. 22 Uhr Tanz beim Schönen Abend mit DJ RockRé.

Genau drei Wochen später hat Jan Micheel auch seine Hände im Spiel, wenn es heißt: Pubpillon die II. Die Idee, auf dem Mönchhof von Parchim eine Musiknacht in gediegener Atmosphäre zu veranstalteten, zündete im vergangenen Jahr so vielversprechend, dass sich das Veranstalter-Trio Jan Micheel vom Irish Pub und Ulrich Debler sowie Marcel Reimer vom Papillon entschlossen haben, in diesem Sommer eine weitere Auflage folgen zu lassen. Mit dabei sind am 9. Juli ab 18 Uhr das Ad Vanderveen Trio aus Holland, das Rostocker unplugged-Quartett 3-Satz Deluxe, Mogli and the Junglebeats aus Schwerin, Allzweckwaffe Jockel Seefeldt sowie der Parchimer Singeclub. Der Kartenvorverkauf u. a. in den beiden beteiligten Lokalen läuft bereits.

Danach legt Jan Micheel erst einmal ein kleines Veranstaltungspäuschen ein. Dennoch sei es nicht ausgeschlossen, dass sich aus einer Sommerlaune heraus mal ganz spontan und auch unter der Woche befreundete Musiker ein Stelldichein an der Feuerschale im lauschigen Pub-Sommergarten geben. Ab September geht es dann wieder Schlag auf Schlag im Feierdepartment weiter, zunächst am 10. September anlässlich des Hafenfestes. Für den 25. 9. haben sich die Crazy Hambones angekündigt. Die Todd Thibaud Band sowie Holly Miranda sind für den 14. Oktober gebongt. Am 30. Oktober gibt es ein Mondscheinkonzert mit dem Soulful Organ Trio. Zum Parchimer Lesefest steuert der Pub am 12. November einen Wilhelm-Busch-Abend bei. Der Frage „Kann denn Liebe Sünde sein“ geht Schauspieler Lutz Leyh am 4. Dezember auf den Grund. Am 10. Dezember gibt sich mal wieder die Seefeldt-Band die Ehre. Und am 16. Dezember wird im Irish Pub ein „Dinner for one“ live serviert - von Jörg Kleinau und Joachim Kabs.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen