Parchim : Lindenstraße plötzlich gesperrt

Dienstagnachmittag wurde die Straße gesperrt.
Foto:
Dienstagnachmittag wurde die Straße gesperrt.

Haus in der Parchimer Altstadt ist einsturzgefährdet

von
09. Juli 2014, 17:08 Uhr

Die Lindenstraße in Parchim ist seit Mittwochnachmittag zwischen Tempelstraße und Wockerstraße gesperrt. Eine Umleitung wurde ausgeschildert. SVZ-Leser Holger Pahl informierte, dass Feuerwehr, Polizei und eine Firma anrückten um einen Bauzaun zu versetzen. Die Polizei erhielt vom städtischen Ordnungsamt die Information, dass das Haus in der Lindenstraße 41 einsturzgefährdet ist. Aus der Stadtverwaltung gab es bisher keine Informationen zu der Sperrung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen