Parchim : Lewitz-Sound für die Neuen

von 11. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: 14 junge Frauen und Männer, ihre Gruppenleiter und die Mitarbeiter des Begleitenden Dienstes haben sich viel vorgenommen.
Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: 14 junge Frauen und Männer, ihre Gruppenleiter und die Mitarbeiter des Begleitenden Dienstes haben sich viel vorgenommen.

14 Menschen mit Handicap nehmen ihre Tätigkeit in den Lewitz-Werkstätten auf

Seit Monatsbeginn lernen 14 Menschen mit Handicap als sogenannte „Teilnehmer im Eingangsverfahren“ ihren künftigen Ausbildungsbetrieb, die Lewitz-Werkstätten, kennen. Auf der festlichen Begrüßungsveranstaltung im Parchimer Heide-Feld 9 hieß Anja Wegner, Bereichsleiterin Begleitender Dienst, die jungen Frauen und Männer herzlich willkommen. „Schön, da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite