Poltnitz : Letztes Kapitel der 700-Jahrfeier

svz+ Logo
Poltnitz’ Maifeier war zwar klein, hatte aber einen besonderen Pfiff: Alle 20 Kinder des Ortes hatten sich zur offiziellen Einweihung der zwei neuen Geräte auf dem Spielplatz eingefunden. Übrig gebliebene Sponsorengelder von der 700-Jahrfeier hatten die Anschaffung möglich gemacht.
Poltnitz’ Maifeier war zwar klein, hatte aber einen besonderen Pfiff: Alle 20 Kinder des Ortes hatten sich zur offiziellen Einweihung der zwei neuen Geräte auf dem Spielplatz eingefunden. Übrig gebliebene Sponsorengelder von der 700-Jahrfeier hatten die Anschaffung möglich gemacht.

Maifeier mit besonderem Pfiff: Poltnitzer Nachwuchs versammlete sich vollzählig zu Einweihung zwei neuer Spielgeräte

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367838_23-66131022_1416472762.JPG von
02. Mai 2019, 12:00 Uhr

Poltnitz | Poltnitz ist wirklich nicht das, was man eine touristische Hochburg nennen würde. Die kleine Fachwerkkapelle ist ein Hingucker. Aber es gibt hier keinen Bäcker. Keinen Fleischer. Kneipe? Fehlanzeige. Aber...

zPoltitn | zttlPoin sit ickwirlh cinht da,s asw mna ieen tshtiorciues rbhugHoc nenenn .reüdw iDe kileen aFwkkleehclaper sti ien egcrkHi.un ebrA se itgb ehir nekein ckr.äeB nnKiee icsheF.elr ee?inpK Fihngeea.zle :breA sDa 60 nf-DSeroele cildhüs edr 24A lgtei lhsliidyc eetgtneetib mi n.Greün H„eri tsi edi Wtle hocn ni O“unnrdg esreibhceb ned trO erftdnef dun ü„fr reKidnn tsi es bie sun eladi mzu We,onhn“ tsga rdenAas rhFü,s dre esit sfat 30 Jnaehr imt seiern maeiiFl egrn rehi lebt. ltähaTchsic ozg es ni dne zlentte nJrhea ivlee jnueg uLtee hnac froD z.lttonPi cnMa„he dins rihe oßrg wgenord,e naehb dei bdlusinAgu ecahmg,t tdersuti nud nzheiwcsni edi ärsuHe red Gneoßrrtle meümbonrn“,e zhrteäl hmAci Walh nud gtüf zolst an: Le„ere eä?rsHu eiD tbgi ibe nsu ci“thn. Düafr ziterde raeb 20 nr.dKei

Ein egnujs of,rD dsa .tebl nWen iehr uz rOenst nud mi srbeHt eid tsieonfrTadireu nztüdnete werden ored eiw ma nteaseniaDdbg dre mMaibau gsttaelluef ,rwid mkenm„o ella ,uzasmmen erdje trinbg cshi wsa zum enllGir m,ti zu krnetni dun dann istnze wri im ikennle lezFetts unmsemza dun l,“eenährz so .lhWa memIr rieewd gnre nvo edr her0raef-7i0J vor iewz ,hnareJ edi tmi emd Erestntfe der rbahNacn sau aMow,l oTeenssw dnu ahwoZc lmggesteunzmae weordn .arw eeessnrgUvn sit der ichseoihsrt g,Uzum ürf edn ied ontPrzietl ufa nde nFsuud vno rukMas nLnaehm ni soeeMtrfri eüriefkcrngzu ntnnoke. 00 100 khomsüretTetae ütthe dre frrhüee aHregumbr sroPta udn rvthelei ise frü nselAsä wei sie.ed

Das letzet ptKalei erd ei07e0Jh,a-rrf na ide esniinhwcz chau neei gßoer eMtlfetllaa fua mneie ngndiliF ma fognrDear re,nnetir uwdre unn ibe der eknnlie Mieaferi am enangitdeabsD gheeglucas.fna Wir„ nware nsu ovn rneoeirvnh ine,gi dass riw ads deülbnirgbeeib Gdel mov uullimJä ni ide wnriErgteeu des elSppeazslit sckenet wnloe“l, tags dre efrerüh esügretremBri heiRnrad ül.rleM nakD rmeerehr osneornSp wra das mnmhieir so eil,v ssad eid ezitlrntoP biem liepSe axM ni Dlümhso zewi neue Geretä neellbtse kennnot. Und rga kneie a,gFer ide Mrnnäe asu med froD etpkanc imt n,a asl ide flitereeg uwdner udn tfuabauge ndewre tnnone.k Ein a„par “eagT tsi sda rwaz cnohs ewreid ehr, reba ied 02 ezPtrlnoti ,gnanRe ied am ganDatdiseebn ihlgzoälvl etarngtnee warne, unteerf chs,i dssa ied ofzeliilfe huEngniiew hirer ieiswpeSle im skouF red Mfeeiira adnts. ri„W sidn ehrs tfo ufa emd ealpStzlip udn idnnfe se tll,o dass riw unn wzie eträGe hrem h“nea,b anwer icsh heanJrMo-inaa nud oilaJn ein.ig

zur Startseite