Parchim : Kunden sparen trotz Zinstief

Trotz extrem niedriger Zinsen legen auch die Kunden der Sparkasse mehr Geld zurück.
1 von 2
Trotz extrem niedriger Zinsen legen auch die Kunden der Sparkasse mehr Geld zurück.

Flächendeckendes Geschäftsstellennetz bleibt erhalten

von
27. Januar 2017, 14:35 Uhr

An der Geldpolitik scheiden sich weiterhin die Geister. „Kunden und Banken erleben gleichermaßen turbulente Zeiten. Umso wichtiger ist uns, dass wir erneut ein gutes Geschäftsergebnis für das zurückliegende Jahr vorlegen können. Wir haben unsere Ziele erreicht“, so Sparkassenvorstand Joachim Ziegler gegenüber der Parchimer Zeitung. Die Sparkasse Parchim-Lübz, die sich größenmäßig im Mittelfeld des Landes bewegt, konnte das Eigenkapital um drei Millionen Euro auf nunmehr 60 Millionen Euro erhöhen. Auch die Kundeneinlagen vergrößerten sich zum Stichtag 31. Dezember 2016 auf nunmehr 619,6 Millionen Euro, was einem Zuwachs zum Vorjahr von 3,85 Prozent entspricht. „Unsere Kunden sparen trotz Zinstief. Verändert hat sich die Anlagestrategie“, sagt Vorstandsmitglied Heike Fredrich.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen