Mestlin : Kulturhaus: Terrasse im alten, neuen Gewand

33_gitter_3

Arbeiten werden in den kommenden Wochen fortgeführt

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von
24. Juli 2019, 12:00 Uhr

Seit mehreren Monaten wird die Ostterrasse des Mestliner Kulturhauses komplett saniert. Mehrere Baufirmen, darunter auch die Spornitzer Firma Josl, haben die alte, marode Terrasse komplett abgerissen und von Grund auf erneuert. Viele alte Sandsteinplatten sind wiederverwendet worden, andere wurden angefertigt. In den vergangenen Tagen wurde das Schutzgitter wieder angebracht und zum Konzert der Festspiele MV in der vergangenen Woche konnte die Terrasse schon mal probeweise genutzt werden. Auch in den kommenden Wochen werden die Arbeiten fortgeführt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen