zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

19. November 2017 | 04:27 Uhr

Kurs : Kreative Schneiderinnen am Werk

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Premiere für Kurs an der Volkshochschule in Parchim / Frauen üben unter Leitung von Kerstin Jeske das Herstellen einer Tasche

von
erstellt am 25.Jan.2015 | 15:09 Uhr

Erstmals gab es am Sonnabend einen Schneiderkurs an der Volkshochschule in Parchim. Die Teilnehmerinnen übten sich in der Kreation einer Tasche aus Filz. Die Regie hatte Schneiderin Kerstin Jeske aus Sukow. Sie hat das Handwerk von der Pike auf gelernt - in einem Modehaus in Schwerin. Im Stadtteil Görries der Landeshauptstadt arbeitete sie an der Herstellung von Lederjacken, schneiderte dann Musterstücke für die Leipziger Messe und war auch einige Jahre in der Lehrausbildung tätig. Nach der Wende wurde nur noch in Süddeutschland an Designs gearbeitet, erzählt sie. Sie wechselte in einen Verwaltungsjob und ist seit einem Jahr im Büro der Volkshochschule in Parchim tätig.

Ob es nach der Premiere am Wochenende einen weiteren Kurs Kreatives Schneidern gibt, hänge letztlich vom Wunsch der Kursteilnehmer ab, erklärt Kerstin Jeske.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen