Begegnung : Klönstuw bietet viel Abwechslung

Anja Freimark, Ansprechpartnerin der „Klönstuw“, Pflegedienstleiterin Mandy Schramm und Stellvertreterin Sabrina Teichert  (v.l.n.r.) gaben am Grill ihr Bestes und zauberten Schmackhaftes für die Gäste.
Foto:
Anja Freimark, Ansprechpartnerin der „Klönstuw“, Pflegedienstleiterin Mandy Schramm und Stellvertreterin Sabrina Teichert (v.l.n.r.) gaben am Grill ihr Bestes und zauberten Schmackhaftes für die Gäste.

Grillfest in der Begegnungsstätte in der Weststadt Parchim gefeiert / Neue Gäste sind gern gesehen

svz.de von
10. Juli 2014, 15:53 Uhr

Wer am frühen Dienstag- und Mittwochabend an der „Klönstuw“ in der Parchimer Weststadt vorbei ging, dem stieg ganz sicher der Duft von gegrillten Würstchen und Steaks in die Nase. Grund dafür war das Grillfest, das in der Begegnungsstätte an zwei Tagen stattfand und das viele hungrige Gäste anzog, denen nicht nur das deftige Grillgut, sondern auch die leckeren Salate und die erfrischende Bowle schmeckten.

Seit vergangenem Frühjahr gibt es in der Rosa-Luxemburg-Straße 8 diesen Treffpunkt, der zur Pflegestation Parchim des Diakonie Pflegedienstes Südwestmecklenburg gehört. Die „Klönstuw“ erfreut sich großer Beliebtheit bei ihren Gästen.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.






zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen