zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

19. November 2017 | 22:54 Uhr

Martinimarkt : Kleine Künstler im Wettbewerb

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Bereits viele Einsendungen von Parchimer Kindern nach Aufruf unserer Zeitung

von
erstellt am 23.Okt.2014 | 09:54 Uhr

Vorfreude auf den Martinimarkt, der heute in sieben Tagen in Parchim eröffnet wird. In den vergangenen Tagen erreichten unserer Zeitung viele Einsendungen zu unserem Martinimarkt-Malwettbewerb: aus der Kita Kinderland, aus der Adolf-Diesterweg-Schule und aus der Schule Am Alten Hafen in Parchim.

Unsere Zeitung hat die kleinen Künstler der Region im Alter bis zehn Jahren aufgerufen: Male deine eigene Martinimarkt-Postkarte. Den kreativen Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Auf der Rückseite der Karte sollten Vor- und Zuname, Alter, Adresse und Telefonnummer des kleinen Künstlers notiert werden, damit wir die Gewinner persönlich benachrichtigen können. Wir freuen uns auf die Zuschriften mit dem Stichwort „Martinimarkt-Postkarte“ an Schweriner Volkszeitung, Ziegenmarkt 10a, 19370 Parchim. Die Bilder werden in unserer Geschäftsstelle ausgestellt. Für die besten Bilder vergibt eine Jury als Preise Spielzeuggutscheine. Einsendeschluss ist der 30. Oktober.

Auf dem Martinimarkt-Festplatz in der Bergstraße waren am gestrigen Donnerstag wieder Kindergruppen unterwegs. Die Mädchen und Jungen beobachteten, wie die ersten Attraktionen auf dem größten Jahrmarkt aufgebaut werden. Heute in genau einer Woche beginnt das viertägige bunte Treiben. Am 31. Oktober ab 11 Uhr bieten 82 Geschäfte Fahrspaß, Verlosung und Kulinarisches. Dazu gehören u.a. Freefalltower Mega King, Voodoo-Jumper, Bugs & Bees, Riesenrad, Überkopf-Fahrgeschäft The King , Hansla’s Spukschloss, Fantastic world, Venetian Carousel, Musik-Palast, Autoscooter, Break-Dancer, Hoppegarten, Japanisches Fadenziehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen