zur Navigation springen
Parchimer Zeitung

23. Oktober 2017 | 00:47 Uhr

Gr0ßeinsatz : Kinder verirren sich im Mais

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Polizei suchte in einem Maisfeld am Stadtrand von Parchim nach zwei verirrten neunjährigen Jungen

von
erstellt am 24.Jun.2014 | 15:10 Uhr

Die Polizei hat am Montagabend in einem Maisfeld am Stadtrand von Parchim nach zwei verirrten neunjährigen Jungen gesucht. Die beiden Jungen hatten mit Amateurfunkgeräten in dem Maisfeld gespielt und sich dabei verirrt. Gegen 19 Uhr informierten die besorgten Eltern die Polizei, die kurz darauf mit mehreren Beamten zum Einsatz kam. Ein Fährtenhund sowie der Polizeihubschrauber waren unterdessen unterwegs zum Einsatzort. Gegen 20.30 Uhr dann das große Aufatmen für die Suchteams: beide Kinder hatten nach über zwei Stunden selbst einen Ausweg aus dem Feld gefunden und waren nach Hause gelaufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen