Friedrichsruhe : Kinder üben für die Feuerwehr

Theoretischer Unterricht für die Zwergenfeuerwehr: Natascha Vennedey übt mit den Kindern an Hand von Arbeitsblättern, welche Namen die Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr tragen.
Theoretischer Unterricht für die Zwergenfeuerwehr: Natascha Vennedey übt mit den Kindern an Hand von Arbeitsblättern, welche Namen die Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr tragen.

Natascha Vennedey betreut in Friedrichsruhe die Zwergengruppe / Gemeinde unterstützt den Jugendclub

von
30. Januar 2015, 15:34 Uhr

Eine Zwergenfeuerwehr betreut Natascha Vennedey in Friedrichsruhe. Jeden Mittwoch treffen sich Kinder zwischen sechs und zehn Jahren, um sich mit dem Feuerwehrwissen vertraut zu machen und dabei gleichzeitig ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm zu erleben.

In der kalten Jahreszeit treffen sich die Kinder im Jugendclub in Friedrichsruhe. Hier können sie auch eine große Halle u.a. mit Tischtennisplatte nutzen, um ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

In der wärmeren Jahreszeit ist Treff am Standort der Feuerwehr in Goldenbow. Die Kinder beschäftigen sich dort u.a. mit verschiedenen Wettbewerben und Spielen, fegen aber auch im Herbst Laub. Die jüngsten Feuerwehrleute haben gelernt, wie sie sich bei einem Brand verhalten sollten und dass sie im Ernstfall die Telefonnummer 112 wählen.

Natascha Vennedey ist Jugendwartin der Feuerwehr in der Gemeinde und auch für die Feuerwehrjugend im Amt Crivitz zuständig. Und sie bemüht sich, die Kinder möglichst früh für die Feuerwehr zu begeistern.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen