Sprechstunde Spezial : Kinder löchern den Bürgermeister

Bernd Rolly nahm sich viel Zeit für die Fragen der Kinder.
1 von 3
Bernd Rolly nahm sich viel Zeit für die Fragen der Kinder.

Bernd Rolly Gast bei Fragestunde im Rahmen der Vereinsa(u)ktionswoche / Viele Kinder bereits selbst Mitglied in Vereinen der Stadt

von
15. Juli 2014, 14:01 Uhr

Warum gibt es in Parchim keine Schwimmhalle? Bürgermeister Bernd Rolly hat diese Auftaktfrage bei der gestrigen Kinderfragestunde im Rahmen der diesjährigen Vereinsa(u)ktionswoche keineswegs überrascht. Schließlich muss er seit Jahren behaglich auf den offensichtlich größten Kinderwunsch in seiner Stadt reagieren. „Dafür fehlt uns einfach das Geld. Wir haben genau nachgerechnet. Eine Eintrittskarte müsste für eine Stunde zehn bis 12 Euro kosten. Dafür fehlt vielen aber das nötige Geld“, sagt er unumwunden. „Schade!“, meint eine Zehnjährige, die an diesem sonnigen Dienstagmorgen zusammen mit fast 50 Ferienkindern in den Zinnhausgarten gekommen ist, um ihren Bürgermeister einmal richtig mit Fragen zu löchern.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen