zur Navigation springen

Grausige Vorfälle in Mestlin : Katzenquäler im NDR

vom

Ein Team des NDR-Fernsehens drehte gestern einen Beitrag zum Thema Katzenschicksale in Mestlin. Ausgestrahlt wird dieser heute um 19.30 Uhr im Nordmagazin. Im Filmbeitrag kommen Tierfreunde aus der Region zu Wort.

svz.de von
erstellt am 29.Feb.2012 | 10:14 Uhr

Mestlin | Ein Team des NDR-Fernsehens drehte gestern einen Beitrag zum Thema Katzenschicksale in Mestlin. Ausgestrahlt wird dieser heute um 19.30 Uhr im Nordmagazin. Zu Wort kommen Tierfreunde, die über das traurige Schicksal einiger Samtpfoten in einer Gartenanlage an der Sternberger Chaussee in Mestlin berichten. Aufmerksam wurde das Fernsehteam durch einen Beitrag in der SVZ, in dem von unbekannten Tätern berichtet wurde, die Schlingen ausgelegt hatten. Mehrere Tiere hatten sich darin verfangen; zwei von ihnen mussten auf Grund ihrer schweren Verletzungen eingeschläfert werden. Nach einer Anzeige gegen Unbekannt hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen, derzeit finden erste Befragungen.

Bei den Tierfreunden geht aus diesem Grunde auch die Angst um und man sorgt sich mehr um die kleinen Vierbeiner. "Man achtet jetzt doch mehr auf sein Tier und abends kommt unsere Katze ins Haus", so ein Anwohner.

Für die Ergreifung und Verurteilung der oder des Täters hat einer der Tierfreunde eine Belohnung von insgesamt 500 Euro ausgelobt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen