Karrenzin: Diebstahl von Solarpanelen vereitelt

von
09. Januar 2020, 10:35 Uhr

Am frühen Donnerstagmorgen ist auf dem Gelände eines Solarparks bei Karrenzin der Diebstahl von Solarpanelen vereitelt worden. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatte die Diebe gegen 02 Uhr überrascht, worauf diese flüchteten und mit einem PKW unerkannt entkamen. Wie sich bei der anschließenden Überprüfung herausstellte, hatten die Diebe bereits 30 Solarelemente demontiert und zum Abtransport bereitgelegt. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen