BenefiZkonzert : Johann & Friends ließen es krachen

Große Erleichterung bei stehenden Ovationen: Johann (ganz links) and Friends.
Foto:
Große Erleichterung bei stehenden Ovationen: Johann (ganz links) and Friends.

Sensationelles Benefizkonzert im Atrium des Friedrich-Franz-Gymnasiums in Parchim

svz.de von
29. Juni 2014, 14:02 Uhr

Der Fußball-WM und dem Platzregen zum Trotz konnte das Friedrich-Franz-Gymnasium (FFG) am Samstagabend wieder „volles Haus“ melden. Vielen der Gäste war das grandiose Benefizkonzert von „Joey“ Johannes Müller aus dem letzten Jahr in guter Erinnerung geblieben, sodass sie nun erneut den Weg in die Ziegendorfer Chaussee gesucht haben.

Diesmal hieß es allerdings Johann and Friends. Johann Degel, Bufdi dieses Jahres am FFG, hatte sich vorgenommen, es seinem Vorgänger gleich zu tun. Musikalisch eher klassisch orientiert, teilen er und Joey jedoch den Freundeskreis und so war – Überraschung! – irgendwie doch Joey mit im Boot. Gleich vorweg: Sensationell war es!

Das Atrium hatte sich durch eine gigantische Bühne in einen Konzertsaal verwandelt.

Ausführlich lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen