zur Navigation springen

Viele Vorschläge : Interesse für Waldschule groß

vom
Aus der Redaktion der Parchimer Zeitung

Nach Aufruf der Parchimer Zeitung schon zahlreiche Namensvorschläge

von
erstellt am 21.Jan.2015 | 12:37 Uhr

Kurz vor Fertigstellung des waldpädagogischen Zentrums in einer aufwändig sanierten Scheune auf dem Forsthof in Kiekindemark (wir berichteten) wird nun quasi als Sahnehäubchen des Projektes ein passender Name gesucht. Wir hatten Sie, liebe Leserinnen und Leser, in unserer Dienstagausgabe um entsprechende Vorschläge gebeten. Inzwischen liegt uns eine ganze reihe von Namensvorschlägen vor. Mitarbeiterinnen und Gäste der Tagespflege „Sonnenstrahl“ haben uns gleich sieben Ideen übermittelt. Es handelt sich dabei um „Springender Hirsch“, „Waldidyll“, „Bergschule“, „Waldesruh“, „Waldkinderschule“, „Hohe Waldschule“ und „Forstschule“. Familie Kägebein bringt den Namen „Waldarche“ ins Spiel.

Beteiligt haben sich an der Namenssuche auch unsere Facebook-Fans.

Mehr in der Printausgabe und bei ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen