Parchim : Infos bevor Bagger anrücken

Auf dem Brook rücken bald die Bagger an.
Foto:
Auf dem Brook rücken bald die Bagger an.

Sanierung auf dem Brook geht weiter / Färbergraben wird weiter frei gelegt

von
21. März 2016, 14:15 Uhr

In der Kreisstadt hat es sich längst bewährt, die Bürger vor geplanten Baumaßnahmen gründlich zu informieren. Am Dienstag, dem 29. März, sind Anlieger des Areals Am Brook ab 18.30 Uhr ins Stadthaus in der Blutstraße 5 (R 301/302) herzlich eingeladen. Dort soll über die Fortführung der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme gesprochen werden. Es geht um den Abschnitt von der Hafenstraße bis zur Langen Straße (38 bis 30) und vom Auf dem Brook bis Hafenstraße 20/Elde bis „Lange Brücke“. Es wird sich auch die Baufirma vorstellen.

Am folgenden Tag (Mittwoch, 30. März) wird ebenfalls um 18. 30 ins Stadthaus eingeladen. Auf der Tagesordnung steht das Projekt Hintere Andienung, Färbergraben einschließlich Schulberg. Es geht um Erd-, Entwässserungs- und Straßenbauarbeiten. Informiert wird über den geplanten Bauablauf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen